• Service Hotline +49 351 / 499 12 222Mo. - Fr. 7:00 - 17:00 Uhr
  • Versandkostenfreiab 200€ Warenwert (Netto)
  • 24 h LieferserviceExpressbestellungen
  • Original MarkenErsatzteile Qualität

Auto Schiebedach nachrüsten

Schiebe- oder Faltdach nachträglich einbauen: Das sagt der Gesetzgeber

  • Wichtig, bevor Sie ein Schiebedach für ihren Wagen kaufen, ist es notwendig, dass Sie sich die Betriebsanleitung ihres Autos noch einmal näher ansehen. Dort ist genau aufgeschlüsselt, welche Schiebedächer für Ihr PKW-Modell zugelassen sind.

  • Achtung, bauen Sie auf keinen Fall irgendein Schiebedach ein, da es sonst Probleme mit der Zulassung ihres Wagens geben kann. Ist die Straßenverkehrszulassung erloschen, kann es eine empfindliche Strafe nach sich ziehen, wenn das Fahrzeug trotzdem im öffentlichen Straßenverkehr genutzt wird.

  • Bauen Sie ein zugelassenes Schiebedach nachträglich in Ihrem Auto ein, müssen Sie trotzdem beim TÜV oder einem anderen Sachverständigen vorfahren und ihre Arbeit „abnehmen“ lassen. Ist das der Fall, muss der nachträgliche Einbau von der Zulassungsstelle noch eingetragen werden.

Auto mit Schiebedach nachrüsten: Das ist wichtig!

Haben Sie sich in der ABE ihres Wagens vergewissert, welche Schiebedächer für Ihr Fahrzeug infrage kommen, geht es um die Auswahl. Dabei können Sie zwischen Falt-, Spoiler- oder Hebedach entscheiden. Im nächsten Abschnitt werden diese Dach-Varianten näher erklärt.

Welche Autodächer zum Nachrüsten gibt es?

Webasto H400 Faltdach innen Webasto H400 Faltdach aussen

Faltdach - Webasto Hollandia 400
Mit einem Faltdach können Sie das Dach frei nach Ihren Wünschen öffnen: vom schmalen Spalt bis zum komplett offenen Dach. Vor allem im Sommer einfach genial - durch das Faltdach erleben Sie Cabrio-Feeling pur.

 

Webasto H300 Spoilerdach innen Webasto H300 Spoilerdach aussen

Spoilerdach - Webasto Hollandia 300
Das Spoilerdach ist besonders für die Automodelle eine gute Wahl, deren Dach stärker gewölbt ist. Klassische Schiebedächer lassen sich bei solchen PKWs nämlich nicht einbauen. Wissenswert: Wird das Spoilerdach geöffnet, wird es direkt über das Dach des PKWs geschoben.

  

Webasto H100 Hebedach innen Webasto H100 Hebedach aussen

Hebedach - Webasto Hollandia 100
Bei einem nachträglichen Einbau eines Hebedachs, ergibt sich ein großzügiges und helles Raumgefühl bei guter Frischluftversorgung in Ihrem Fahrzeug. Dabei ist diese Dach-Variante sehr einfach zu bedienen, es muss nur hochgedrückt werden, um es zu öffnen. Eine perfekte Verbindung aus einem komfortablen Gefühl zu einem attraktiven Preis.

 

Wissenswert: Gläserne Autodächer gibt es auch in geschlossener Autovariante zu kaufen.

Elektrische oder mechanische Schiebedächer?

Ob Sie Ihr Auto mit einem elektrischen oder mechanischen Schiebedach nachrüsten, bleibt ganz Ihrem Geschmack überlassen. Allerdings sollte klar sein, dass beim Kauf eines elektrischen Schiebedachs finanziell mehr investiert werden muss. Des Weiteren ist der Einbau etwas aufwendiger.

Entscheidungshilfe - Mehr sehen, mehr fühlen, mehr erleben. Webasto Schiebedächer zur Nachrüstung (.pdf-Dokument)

Tipp: Wer gerne viel mit dem Auto unterwegs ist, sollte darüber nachdenken, ob es nicht vielleicht sinnvoll ist, zusätzlich zum Schiebedach sogenannte Regensensoren einzubauen. Dadurch schließt das Dach automatisch, sobald der Sensor erkennt, dass es regnet. Trotzdem sollten Sie darauf achten Ihr Schiebedach zu schließen, wenn Sie ihren Wagen abstellen. Wird ihr Auto aufgrund eines versehentlich noch offenen Schiebedachs gestohlen, kann das zu Problemen mit der Autoversicherung führen.

PKW-Schiebedach nachrüsten: Selbst einbauen oder Autowerkstatt?

Kurz gesagt, wir empfehlen unseren Kunden nur dann ein Schiebedach selbst nachzurüsten, wenn Sie über das notwendige Fachwissen verfügen und Zugriff auf das für den Einbau benötigte Spezialwerkzeug haben.

Mit welchen Ausgaben muss ich beim nachträglichen Einbau eines Schiebedachs rechnen?

Welche Ausgaben tatsächlich für den nachträglichen Einbau eines Schiebedachs anfallen, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Modell
  • Die technischen Systeme, die in das Dachfenster integriert sind
  • Wer letztendlich den Einbau durchführt usw.

Broschüre zur Nachrüstung eines Schiebedachs - Webasto (.pdf-Dokument)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.